Viele verborgene Schätze 2021

Es ist schon ein paar Tage her, da hat das Familienunternehmen Dr. Oetker einen viel beachteten Kauf getätigt. Das Unternehmen, das sehr breit aufgestellt ist, hat das Start-up Flaschenpost übernommen. Einen Getränkelieferdienst. Ja, einen Getränkelieferdienst, den es faktisch an jeder Ecke gibt. Die großen Handelsketten wie Edeka und Rewe liefern bereits an die Haustür und wenn Sie mal nach Getränkediensten in Ihrer Nähe suchen, sehen Sie wie viele Dienste es bereits gibt.

Warum hat Dr. Oetker das getan?

Das Portfolio der Gruppe ist groß: Bier, Kuchen, Backzutaten, Pizza und so viel mehr sind bereits im Besitz der Firma. Was aber fehlt ist die Endkundenbeziehung im Massengeschäft (wir klammern die Bank mal aus). Überall hat jemand anders die Beziehung zum Kunden. Der Supermarkt an der Ecke, genauso wie der Hinterhof-Getränke-Lieferant. Sie alle kennen ihre Kunden und können mit ihnen kommunizieren. Das fehlte Dr. Oetker.

Diese Lücke zu schließen ist den Bielefeldern eine Menge Geld wert. Es wird von einem Kaufpreis von rund einer Milliarde gesprochen.

Nochmal in der Zusammenfassung:

Start-up, 23 Städte in Deutschland, eine Milliarde wert. Weil Dr. Oetker über einen eigenen Lieferdienst eine eigene Kundenbeziehung aufbauen will.

Natürlich ist das Start-up technologisch auf der Höhe der Zeit und das Serviceversprechen, in 120 Minuten liefern wir, durchaus etwas wert. Das ist aber nichts, was man nicht kopieren kann. Wenn man aber die Kundenbeziehung haben möchte und auf dieser aufbauen möchte, dann muss man wohl sehr tief in die Tasche greifen.

Man kann mit Marktforschung und anderen Ausgaben versuchen, dies zu kompensieren, aber nichts geht über den Zugang zum Keller des Kunden, zu den Büros von kleinen Unternehmen und den direkten Kontakt.

Wer nicht gerade eine Milliarde übrig hat und ein gutes Kaufziel im Visier hat, ist für 2021 sehr gut beraten, seine verborgenen Schätze zu heben. Sie sind ein Vermögen wert. Sie heißen Kunden und sind – wenn man es richtig macht – sogar dankbar, wenn man mit ihrer Hilfe den Wert des Unternehmens steigert.

Wir sind auch 2021 für Sie da, bereit Ihre verborgenen Schätze zu heben.

Kommen Sie gut in ein gesundes, neues Jahr!
Ihr Ribbon Team

Anmelden zum Ribbon-Newsletter

Unser kleiner Newsletter mit frischen Infos und News aus Beratung, Service-Themen, Human Resources und der Welt der Kooperationen. Alles fein abgestimmt mit einem kleinen Tipp aus unserer Ribbon-Bar. Abbestellen jederzeit möglich. No SPAM! Ever.