Endlich wieder gestern?

Wir haben in den letzten Monaten immer wieder darauf hingewiesen, Pandemie bedingtes Fernbleiben vom Arbeitsplatz ist kein Homeoffice, Infektionsschutz ist für verantwortungsvolle Arbeitgeber:innen keine Option, sondern Teil ihrer Aufgabe. Die Wahlmöglichkeiten beginnen erst jetzt langsam.

Die Impfquoten steigen und damit auch die Optionen, die Arbeit zu organisieren. In Deutschland noch nicht so schnell wie in Ländern, die weiter sind, daher lohnt sich auch der Blick dorthin mal wieder. Und man kann sich nur verwundert die Augen reiben. Die halbe Wallstreet von JP Morgen über Goldman Sachs und andere holen ihre Mitarbeiter:innen scharenweise zurück in ihre „cubicals“. Homeoffice war gestern. Gestern ist das neue Morgen.

Credit Suisse: Die Leute haben genug vom Homeoffice

Ob JP Morgan, Goldman Sachs, Credit Suisse in den USA, sie alle geben klare Anweisungen, und zwar top down. „Kommt zurück ins Büro“ Der Chef von JP Morgan formuliert es in der typischen Wall Street-„Höflichkeit“: „Die Leute mögen das Pendeln nicht, na und“?

Schwingt das Pendel jetzt wieder zurück? War`s das mit der neuen Realität? Ist endlich wieder gestern?

Die Antwort wirkt auf den ersten Blick nicht einfach, auf den zweiten Blick ist sie es aber umso mehr. Da, wo Mitarbeiter:innen einen Unterschied machen, wo sie als Mehrwert wahrgenommen werden oder wo dies sogar gemessen werden kann, da wird sich eine neue Realität einstellen. Da, wo Mitarbeiter:innen austauschbare Personalnummern sind, wird sich die Vor-Corona-Zeit wieder einstellen. Oder es wird sogar noch schlimmer. Denn in ersten amerikanischen Unternehmen werden Bewegungsprofile von Mitarbeiter:innen mit der Begründung des Pandemieschutzes erstellt.

In Deutschland, wo die nächsten Jahren mit einem großen Fachkräftemangel zu kämpfen sein wird, wird die Welt anders, zumindest differenzierter aussehen als in Ländern, wo die Ressource Arbeitskraft im Überfluss vorhanden ist. Die neue Realität wird kommen, anders und individueller als viele es erwartet haben. Aber um die Eingangsfrage dieses Beitrags zu beantworten: ganz klar, ein plattes „nur zurück ins gestern“ wird es nicht geben.

Sag, wie hast du’s mit dem Homeoffice?

Anmelden zum Ribbon-Newsletter

Unser kleiner Newsletter mit frischen Infos und News aus Beratung, Service-Themen, Human Resources und der Welt der Kooperationen. Alles fein abgestimmt mit einem kleinen Tipp aus unserer Ribbon-Bar. Abbestellen jederzeit möglich. No SPAM! Ever.