Gin aus Zürich

Der Turicum Gin ist ein gemeinsames Projekt von 4 jungen Männern (ja, viel zu wenig Frauen, die sich in diesem Umfeld betätigen), die sich nach einem Besuch von englischen Destillerien überlegten eine eigene Destille zu eröffnen. Diese Idee hatten zwei der vier und die anderen beiden kamen dann hinzu. Ca. 2 Jahre später war der Plan in die Tat umgesetzt.

Für mich nicht nur eine Story wie sie so oft zu lesen ist, sondern eine, die auch mal mehr als nur einen Gin in Auftrag geben beinhaltet. Hier wurde ein Unternehmen gegründet und ein erster Gin entwickelt, der wirklich ein toller Botschafter für Zürich ist und mittlerweile auch in der Schweiz, Österreich und Deutschland zu erhalten ist.

Fasslagerung for the win

Der Barrel Aged Gin ist nochmal eine andere Sache, denn er bekommt durch die Lagerung in verschiedenen Hölzern eine tolle Farbe und einen wunderbaren Geschmack.

Zedern-, Eichen- und Sandelholzfässer sind die Hölzer, die dem Gin zu seinen ursprünglichen Aromen, die schon im London Dry Turicum Gin sehr schön sind, einen weichen und warmen Touch geben. Fasst ein wenig Sherry-artig wirkt dieser Gin in Teilen. Definitiv ein Pur-Genießen-Produkt.

Einen ausführlichen Review zum „normalen“ Turicum Gin gibt es auch auf GinGinGin.de zu lesen.

Oder doch Dry January?

Für diejenigen, die den Januar zum „trockenen Januar“ machen wollen haben wir ja die Ausgabe 24 des Casual Friday zur Erinnerung: Alkoholfreie Drinks mit Vielfalt.

Wir sehen uns in der nächsten Ausgabe wieder, kommen Sie gut durch die ersten Tage des Jahres.

Cheers und Ginsalabim,

Jan von GinGinGin.de

Jan Persiel
Jan Persiel

Anmelden zum Ribbon-Newsletter

Unser kleiner Newsletter mit frischen Infos und News aus Beratung, Service-Themen, Human Resources und der Welt der Kooperationen. Alles fein abgestimmt mit einem kleinen Tipp aus unserer Ribbon-Bar. Abbestellen jederzeit möglich. No SPAM! Ever.

       

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wir benutzen Mailchimp zum Versenden unseres Newsletters. Wenn Sie sich zum Newsletter anmelden stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch Mailchimp zu. Mehr über Mailchimp's privacy practices.